zur Übersicht
Welttheater Einsiedeln: Gespräch mit Lukas Bärfuss

Welttheater Einsiedeln: Gespräch mit Lukas Bärfuss

Moderation, Referate und Seminare
14. Mai 2024

Talk zum 100 Jahr Jubiläum mit dem Welttheater-Autor und Schriftsteller Lukas Bärfuss

Vom Sinn des Lebens im Wandel der Zeit

1924 wurde «Das grosse Welttheater» von Pedro Calderón de la Barca im Klosterdorf zum ersten Mal aufgeführt. Seit dem Jahr 2000 setzt die Welttheatergesellschaft Einsiedeln auf Neuinterpretationen zeitgenössischer Schweizer Autoren. Lukas Bärfuss schreibt die Fassung für das 100 Jahr Jubiläum 2024. Wir beginnen den Abend mit einer Einführung des Autors Bärfuss in das Welttheater. Im zweiten Teil fragt Norbert Bischofberger, selbst vertraut mit Text und Ort, nach der Aktualität des Welttheaters, seiner Übersetzung in die Zeit und was die Zuschauer:innen zum 100 Jahr Jubiläum erwarten dürfen.

 

Ausblick: Donnerstag, 13. Juni 2024

Exkursion nach Einsiedeln, Besuch der Bibliothek Werner Oechslin und der Aufführung des Welttheaters auf dem Klosterplatz